Skischuhe in Übergröße

Update 21.01.2021:
Gesonderter Abschnitt zu Tourenskischuhen in Übergröße ergänzt, kleine Ergänzungen bei einzelnen Herstellern.

Skischuh in Übergröße: Salomon XPRO S in 32/32,5
Skischuh in Übergröße: Salomon XPRO S in 32/32,5

Skischuhe in Übergröße

Je nischiger es wird, desto schwieriger wird es oft, passende Ausrüstung zu finden. Skischuhe werden weniger verkauft als „normale“ Schuhe, gleichzeitig dürfte der Fertigungsprozess aufwendiger sein (Kunststoffschalen etc.). Sollte man dafür extra Werkzeuge herstellen müssen wird es schnell zum Zuschussgeschäft.

Skischuhe Größentabellen

Für Skischuhe wird das Mondopoint-Sytem verwendet. Einfach gesagt ist die Länge deines Fußes in cm Deine Größe in Mondopoint. Das Umrechnen von Skischuhgrößen ist daher eigentlich nicht notwendig, messt einfach eure Füße. Das ist präziser, besonders da „normale“ Schuhgrößen unterschiedlich ausfallen. Die Umrechnungstabellen für Skischuhe verschiedener Hersteller zeigen daher auch unterschiedliche Ergebnisse.

Tourenskischuhe in Übergröße

Aus aktuellem Anlass gibt es einen gesonderten Abschnitt zu Tourenskischuhen. Geplant ist, diesen einmal als separaten Artikel auszugliedern. Leider enden die meisten Modelle bereits bei Größe 31, die Ausnahmen sind hier aufgeführt.

Tourenskischuhe Größe 49 (Mondopoint 31,5)

  • La Sportiva Solar, bis Größe 31,5, UVP 529€
  • La Sportiva Vega, bis Größe 31,5, UVP 529€
  • Atomic Hawx Prime XTD 120 Tech GW, bis Größe 32,5, UVP 559€
  • Atomic Hawx Prime XTD 130 Tech GW, bis Größe 32,5, UVP 699€
  • Dynafit Hoji Free 110, bis Größe 31,5, UVP 690€
  • Dynafit Hoji Free 130, bis Größe 31,5, UVP 750€
  • Dynafit Hoji Pro Tour, bis Größe 31,5, UVP 650€
  • Dynafit Seven Summits, bis Größe 31,5, UVP 400€
  • Salomon Shift Pro 100, bis Größe 31,5, UVP 459€
  • Salomon Shift Pro 120, bis Größe 31,5, UVP 499€
  • Salomon Shift Pro 130, bis Größe 31,5, UVP 599€
  • Salomon QST PRO 100 TR, Max. Größe 31/31,5 (Auslaufmodell)

Tourenskischuhe Größe 50 (Mondopoint 32,5)

Skischuhe ab Größe 49 (MP 31,5) finden

Die Hersteller machen es einem nicht unbedingt leicht damit herauszufinden, welche Skischuhe es in Übergröße gibt. Selbst auf ihren eigenen Websites gibt es oft keine Übersichten, man muss sich einzeln durch die Modelle klicken und sich die Daten heraussuchen. Und das im Prinzip jedes Jahr….

Ich habe mir die Mühe im Zuge einer Recherche zu Skischuhen ab Schuhgröße 49 mal gemacht, hier findet ihr die Ergebnisse nach Herstellern und in einer Herstellerübergreifenden Übersicht.

Skischuhe Größe 53/54 (Mondopoint 34/34,5)

Skischuhe Größe 51/52 (Mondopoint 33/33,5)

Skischuhe Größe 50 (Mondopoint 32/32,5)

Bei XSPO gibt es Skischuhe bis Größe 31,5

Skischuhe nach Marke

Head Skischuhe ab Größe 31,5

Head unterscheidet bei den Skischuhen zwischen Race, Performance, Allride und Freeski. Die großen Größen finden sich lediglich im Bereich Allride und eingeschränkt im Bereich Performance. Die Kategorien Race und Freeski enden bei Größe 30,5.
Die Website bietet leider keinen Filter nach Größe.
Positiv anzumerken ist dass Head überhaupt bis zu einer Größe von 34,5 produziert.

  • Allride:
    • Head Edge LYT 130, Max. Größe 34,5
    • Head Cube3 70, Max. Größe 32
  • Performance:
    • Head VECTOR 110 RS, Max. Größe 32

Salomon

Die Website von Salomon bietet einen Größenfilter. Bravo! Unklar ist jedoch, ob Schuhe, die bei Salomon nicht mehr lieferbar sind, aus dem Filter entfernt werden. Das würde die Recherche erschweren.
Gefertigt wird bis 33/33,5 – sogar zwei verschiedene Paare

  • Alpin Piste
    • Salomon X PRO 100, Max. Größe 33/33,5
    • Salomon X PRO 130, Max. Größe 33/33,5
  • Touring Freeride
    • Salomon QST PRO 100 TR, Max. Größe 31/31,5

Dalbello

Die Website von Dalbello erlaubt keine Filterung nach Größe. Unterschieden wird zwischen Racing, Piste und All Mountain.
Die Racing-Skischuhe enden bei 29,5 – die All Mountain Schuhe bei 30,5.

  • Piste
    • Dalbello DS MX 120, Max. Größe 32

Roxa

Zuerst einmal ein großes Lob an Roxa für ihre Tabelle mit Details zur Größe und Sohlenlänge – so wünscht man es sich.
Zwei Schuhe werden bis zu einer Größe von 32,5 produziert, die anderen enden spätestens bei 30,5.

  • All Mountain
    • Roxa R/FIT 80, Max. Größe 32,5
    • Roxa R/FIT 100, Max. Größe 32,5
    • Roxa R/FIT 120, Max. Größe 32,5
  • All Mountain Adventure
    • R/FIT HIKE 90, Max. Größe 32,5
    • R/FIT HIKE 110, Max. Größe 32,5

Lange

Unterschieden wird zwischen Race, All Mountain Piste und All Mountain Free. Es gibt keine direkte Bestellmöglichkeit für Endkunden, angegeben ist ein empfohlener Einkaufspreis, der sich wohl an Händler richtet.
Die All Mountain Free Modelle Enden bei 29,5 bzw der XT Free 100 bei 30,5.
Die Race Schuhe enden bei 30,5.
Die All Mountain Piste Modelle gehen meistens bis 31,5.

  • All Mountain Piste:
    • Lange LX 90, Max. Größe 31,5
    • Lange LX 130, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 100, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 100 LOW VOLUME, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 110, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 120, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 120 LOW VOLUME, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 130, Max. Größe 31,5
    • Lange RX 130 LOW VOLUME, Max. Größe 31,5
    • Lange RX SUPERLEGGERA, Max. Größe 31,5
    • Lange RX SUPERLEGGERA LOW VOLUME, Max. Größe 31,5

Nordica

Nordica unterscheidet seine Serien primär nach Leistenbreite, nicht nach Einsatzzweck. Die Reihe „Strider“ ist hierbei wohl auch für Skitourengeher gedacht.
PROMACHINE: Leistenbreite 98mm, nur bis Größe 31
SPEEDMACHINE: Leistenbreite 100mm, nur bis Größe 31
STRIDER: Leistenbreite 100mm, HIKE & RIDE, nur bis Größe 31
SPORTMACHINE: Leistenbreite 102mm
CRUISE: Leistenbreite 104mm
DOBERMANN WC: Leistenbreite 93-98mm – keine normalen Größenangaben
DOBERMANN GP: Leistenbreite 93-98mm, nur bis Größe 29,5
Einen Filter nach Größen gibt es nicht, eine Angabe der Sohlenlänge auch nicht. Traurig.
Einen Onlineshop gibt es ebenfalls nicht, dafür aber ein Händlersuche.
Leider gibt es auf der Website auch noch keine Angaben zum neuen Heckeinsteiger von Nordica, der HF-Serie.

Tecnica

Tecnica unterscheidet vier Kategorien: Racing, On Piste, All Mountain, Freeride und Touring. Einen Größenfilter gibt es nicht, dafür Filter nach Leistenbreite, Kategorie, Niveau, Flex und Geschlecht. Die helfen uns leider kaum weiter.
Bei online momentan nicht verfügbaren Produkten wird die Größenauswahl komplett ausgeblendet, so dass man auch nicht prüfen kann, ob die gewünschte Größe überhaupt produziert wurde.
Sehr hilfreich ist jedoch ein Übersichts-PDF mit den verschiedenen Baureihen, Größen und Sohlenlängen. Vorbildlich – könnte man meinen. Leider geht aus dem PDF nicht hervor, dass es nicht alle Varianten einer Reihe in großen Größen gibt…

  • On Piste
    • Tecnica MACH1 HV 130, Max. Größe 32,5
    • Tecnica MACH1 HV 120, Max. Größe 32,5
    • Tecnica MACH1 HV 110, Max. Größe 32,5

Atomic

Auf den ersten Blick findet man die produzierten Größen nicht, es gibt allerdings eine Größentabelle für Atomic Skischuhe. Dort gibt es bereits hinweise darauf, welche Modelle es zumindest bis 32,5 gibt – mit Angabe der Sohlenlänge und Leistenbreite! Leider ist das Dokument nicht aktuell – die Modelle Savor fehlen.
Gerade diese bilden jedoch fast ein Alleinstellungsmerkmal für Atomic. Es sind Heckeinsteier! Verfügbar mit Leistenbreiten von 102 und 104mm und bis zu 32,5MP sind sie sicher eine Alternative wenn man sonst Probleme beim Einstieg in den Skischuh hat.
Die Tourenschuhe der Modellreihe „Backland“ gibt es leider nur bis 30,5
Update: den Tourenschuh Atomic Hawx Prime XTD 130 Tech GW gibt es bis Größe 32,5, UVP ist 699€.

  • All Mountain
    • HAWX PRIME 130S, Max. Größe 32,5
    • HAWX PRIME 120S, Max. Größe 32,5
    • HAWX PRIME 110S, Max. Größe 32,5
    • HAWX PRIME 100, Max. Größe 32,5
    • HAWX PRIME 90, Max. Größe 32,5
    • HAWX MAGNA 130 S, Max. Größe 31,5
    • HAWX MAGNA 110 S, Max. Größe 31,5
    • HAWX MAGNA 100, Max. Größe 31,5
    • HAWX MAGNA 80, Max. Größe 31,5
    • SAVOR 100, Max. Größe 32,5 – Heckeinsteiger!
    • SAVOR 80, Max. Größe 32,5 – Heckeinsteiger!
  • Freeride Touring

Rossignol

Rossignol bietet auf seiner Website einen Größenfilter an: „Verfügbare Größen“. Dieser zeigt leider lediglich die online noch verfügbaren Größen an, nicht, ob ein Schuh evtl. größer Produziert wurde (und sich damit eine weitere Suche lohnen würde). Unterschieden wird zwischen den Kategorien On Piste, All Mountrain, Renn und Touren, wobei die Touren-Schuhe schon bei Größe 29 enden.

Fischer

Fischer ist sowohl im Alpinen als auch im nordischen Skisport sehr aktiv. Die alpinen Schuhe werden unterteilt in Race, Piste, Freeride/Allmountain und Tour.
Einen Größenfilter gibt es auf der Website nicht, allerdings werden die verfügbaren Größen zumindest in der Produktübersicht eingeblendet.
Die Racing-, Touren und auch die Freeride/Allmountainschuhe enden bereits bei 30,5. Bei den Pisten Skischuhen gibt es ein einziges Modell bis zur Größe von 31.5.
Bei den Skischuhen für nordischen Skisport wie z.B. Langlauf gibt es einige Modelle bis zur Schuhgröße EUR 49.

  • Piste
    • Fischer Cruzar 90 pbV, Max. Größe 31,5

AquaNovoBoot

AquaNovoBoot nimmt eine Sonderrolle bei den Herstellern ein, da hier jeder Skischuh individuell an den Käufer angepasst wird – dafür wird auch eine Passformgarantie gegeben. Daher muss vor dem Kauf zwingend ein Termin beim Partnerhändler gemacht werden, wo dann die Schuhe im Wasserbad angepasst werden. Interessantes Konzept, gerade für Leute, die Probleme mit ihren Füßen haben. Einziges Modell bis zu einer Größe von MP 32 ist der Ganador 120.

  • Piste
    • AquaNovoBoot Ganador 120, Max. Größe 32

Scarpa

Scarpa stellt Skischuhe in zwei Themenbereichen zur Verfügung: Alpine Touring und Telemark. Die Herstellerwebsite bietet allerlei Filtermöglichkeiten – jedoch keinen Größenfilter.
Telemarkschuhe gibt es zum Teil bis 32, die Tourenschuhe ebenfalls.

  • Telemark
    • Scarpa T2 ECO, Max. Größe 32
    • Scarpa T4, Max. Größe 32
  • Alpine Touring
    • Scarpa MAESTRALE XT, Max. Größe 32
    • Scarpa MAESTRALE RS, Max. Größe 32
    • Scarpa MAESTRALE, Max. Größe 32

Hersteller ohne Skischuhe in Übergröße

Hagan

Hagan ist spezialisiert auf Ausrüstung für Skitouren. Ihre Skischuhe enden leider bereits bei einer Größe von MP 30,5, daher werden sie hier nicht weiter aufgeführt.

Strolz

Ähnlich wie beim AquaNovoBoot werden bei Strolz die Skischuhe angepasst. Die Größen der einzelnen Grundmodelle werden merkwürdigerweise offenbar in EUR Größen angegeben, bei den Herrenmodellen reicht die Spanne von 37 – 47,5. Damit qualifiziert sich Strolz leider nicht für diesen Marktüberblick.

DaleBoot

DaleBoot fertigt seine Skischuhe wohl ebenfalls nach Maß und man benötigt daher zwingend einen Termin beim Fachhändler. Die Website ist leider wenig informativ, Angaben zu Größen habe ich keine finden können. Evtl. ist das mal einen Anruf wert wenn es bei Dir wirklich drückt.

Dynafit

Dynafit stammt ebenfalls aus dem Bereich der Skitouren. Die Skitourenschuhe gibt es jedoch nicht in Übergröße sondern nur bis zur Größe 30,5. Damit qualifizieren sie sich nicht für eine nähere Betrachtung meinerseits.

K2

Die Website von K2 findet ihr unter https://k2snow.com/ . Produktkategorien waren nicht angegeben bzw. nicht klar abgegrenzt. Da es alle Skischuhe von K2 laut Website nur bis zur Größe von 30,5 gibt soll uns das aber auch nicht weiter interessieren.

ARC’TERYX

ARC’TERYX bietet seine Tourenschuhe leider nur bis zur Größe von 30,5 an.

Movement

Movement produziert Freeride- und Tourenskischuhe – allerdings nur bis zur Größe 30,5.

Nächste geplante Updates:

Übersichtstabelle
Aufsplittung: Skischuhe Alpin – Touring – Langlauf

Was ist Mondopoint? Welche Mondopoint-Größe entspricht Größe 50?

Mondopoint ist das Größensystem für Skischuhe. Grob gesagt gibt es die Länge des Fußes in cm an. Super simpel, total leicht nachzuvollziehen.
Bei der Such nach Schuhen hat das leider zur Folge, dass man oft Kindergrößen ausgespielt bekommt obwohl man große Größen sucht (Größe EUR 32 -> Kinderschuhe vs. Größe Mondopoint 32).
Zur Frage, wie man Mondopoint in europäische, britische oder amerikanische Schuhgrößen umrechnet gibt es im Netz jede Menge Tabellen. Bitte nutzt diese. Zum Teil unterschieden sie sich leicht, daher habe ich hier keine eingefügt.

Skischuhsohlenlänge

Größe der Schale und Sohlenlänge auf einem Skischuh

Gibt die äußere Länge der Sohle an. Diese ist entscheidend für die Einstellung der Bindung.
Die allermeisten Skier werden heute mit vormontierten Bindungssystemen verkauft. Diese sind nur bis zu einer bestimmten Länge einstellbar. Bei sehr großen Schuhen (Sohlenlänge) kann es daher vorkommen, dass der Schuh nicht mehr in die Bindung passt. Mit dem Bedarf nach Skiern mit extra langer Bindung befasse ich mich in einem separaten Artikel.

Update: 18.02.2020
Rossignol, Fischer, AquaNovoBoot, Hagan, Strolz, Scarpa, Dynafit, DaleBoot, K2, ARC’TERYX, Bilder eingefügt

Update 09.11.2020:
Links zu Shops, neuer Skischuh in Größe 33.5: Rossignol Speed 80
Rossignol Angebot ergänzt